COMPLIANCE - ABER RICHTIG!

Einführung in das Compliance Management

Ausgangssituation

Compliance ist zwar ein viel diskutierter Begriff. Was aber unter Compliance oder Compliance Management zu verstehen ist, bleibt oft unklar.

Compliance ist nicht nur ein Maßnahmenpaket zur Prävention vor hohen Unternehmensstrafen und zur Vermeidung der Haftungsgefahren von Entscheidungsträgern in Unternehmen.

Ein funktionierendes Compliance Management System ist mittlerweile  ein Aushängeschild für Unternehmen geworden und gilt als wichtiger Bezugswert für Investoren und Geschäftspartner. Dabei betrifft Compliance alle Unternehmen unabhängig von Größe und Branche gleichermaßen.

Eine wirksame Umsetzung bedarf individueller Strukturen und Maßnahmen. Eine One-size-fits-all-Lösung existiert im Bereich Compliance nicht.

Die besondere Herausforderung besteht darin, einen formalisierten Prozess zu schaffen, der für alle Unternehmensteile verständlich und umsetzbar ist und als Hilfestellung zu einem wertebasierten Selbstverständnis betrachtet wird.

 

Nutzen für die Teilnehmer

Es werden die Grundbegriffe, der gesetzliche Rahmen definiert und das Haftungssystem in Österreich anhand praktischer Fallbeispiele besprochen.

Das Seminar liefert einen Überblick über die wesentlichen Kernthemen im Bereich Compliance und wirft einen Blick auf internationale Rechtsanforderungen. Die Teilnehmer erlangen das erforderliche Fachwissen zu den einzelnen Strukturelementen einer Compliance-Organisation und wie sich die Maßnahmen im Einzelnen umsetzen lassen.

Beleuchtet werden die Anforderungen, Aufgaben und Haftungsgefahren der Compliance-Beauftragten sowie die erforderlichen Schritte zur Implementierung der elementaren Unternehmenskultur, eines Hinweisgebersystems und dem Umgang mit Verdachtsfällen im Unternehmen. Aktuelle rechtliche und praktische Entwicklungen werden dargestellt.

Inhaltsmodule

  • Einführung in die Compliance

  • Haftungsrisiken, Risikoprävention

  • The Tone from the Top

  • Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien (Code of Conduct)

  • Nationale und internationale Gesetzgebung

  • Korruptionsstrafrecht, Kartellrecht in Österreich

  • Hinweisgebersysteme

  • Compliance Audits

  • Umgang mit Compliance Verstößen

  • Hausdurchsuchung – was jetzt?

Form & Dauer 

 

Tagesseminar: Impulsvortrag

                         Fallbeispiele - gelebte Praxis

                         Falldiskussionen 

Kosten

 

Honorar Tagesseminar € 1.500,- (exkl. MwSt.)

 

inkl. Vorbereitung und Seminarunterlagen (Skriptum)

exkl. Vervielfältigung Seminarunterlagen

exkl. Reisekosten und Spesen

Coach

 

Joachim Rosenberger ist Unternehmensberater mit Schwerpunkt Internationales Compliance- und Prozessmanagement.


                                                                                                                                                         <<<Zurück zur Hauptseite